Diese Suche speichern?

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verwendung von Cookies von Psychologie-Jobs.
Psychologen (mwd) systemischen Familientherapeuten (mwd)

Die Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH sucht zum nächstmöglichem Zeitpunkt einen

Psychologen (mwd) systemischen Familientherapeuten (mwd) mit mindestens 80% einer Vollzeitstelle

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt umfasst die aufsuchende Familientherapie.

Sie bringen mit:

  •          Erfolgreicher Abschluss als Psycholog_in mit einer systemisch-therapeutischen Weiterbildung zum systemischen Familientherapeut (mwd)_ (DGSF/SG)

  •          Wünschenswert wären Berufserfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung und/oder in einem Bereich der ein aufsuchendes Setting inkludiert

  •          Sie verfügen über Engagement, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie eine selbständige Arbeitsweise

  •          Sie sind belastbar und behalten auch in Krisen eine sichere professionelle Haltung

  •          Sie haben Freude am Umgang mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern und daran mit Kooperationspartner und Auftragsgeber vernetzt zu arbeiten

  •          Sie haben organisatorische Fähigkeiten, Dokumentation und Berichtswesen ist für Sie selbstverständlich

  •          Sie sind bereit ihre Arbeitszeit den dienstlichen Gegebenheiten anzupassen

  •          Sie haben eine Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft, das private Kraftfahrzeug gegen Entschädigung für dienstliche Fahrten zu nutzen.

Dann suchen wir genau Sie!

Wir bieten ihnen:

New Work

Die ÖFG ist ein Arbeitgeber, welcher moderne Arbeitskonzepte, insbesondere das Element des Psychologischen Empowerments, in seine Organisationphilosophie verankert. Erleben Sie während ihrer Tätigkeit bei der ÖFG Einfluss, Bedeutsamkeit, Selbstbestimmung und ihre Kompetenz!

Darüber hinaus:

·         Vergütung nach AVR Diakonie (Toptarifliche Vergütung - vergleichen Sie selbst mit anderen Tarifen)

·         Ein engagiertes, innovatives Team

·         Regelmäßige Supervision und Teamsitzungen

·         Ein abwechslungsreiches und dynamisches Arbeitsfeld

·         Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

·         Eine hauptsächlich vom Arbeitgeber finanzierte zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung

·         31 Tage Jahresurlaub

·         Jobticket/JobRad

Wenn wir Ihr Interesse an der Stelle geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung (keine Originale, da die Unterlagen nicht zurückgesendet werden) mit den üblichen Unterlagen an:

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Frau Anke Hoffmann-Storz

Saarbrücker Straße 7, 67063 Ludwigshafen

Tel.: 06 21 / 595 06 125

Fax: 06 21 / 595 06 29

E-Mail: bewerbung@foerdergemeinschaft.de?subject=Bewerbung%20Erziehungshilfe"> bewerbung@foerdergemeinschaft.de

Website: www.foerdergemeinschaft.de


Logo
Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH


Weitere interessante Jobs: